Zentrale Fakten und Zahlen

  • Umsatz der Unternehmensgruppe im Jahr 2017: € 82,7 Mio
  • 120 Mitarbeiter
  • Vertriebspräsenz auf Klinik- und auf Einzelhandelsebene, Zusammenarbeit mit Ärzten und Apothekern
  • Vor-Ort-Präsenz in Frankreich, Belgien, Deutschland, den Niederlanden und Großherzogtum Luxemburg.
  • Nutzung eines Netzwerks starker und privilegierter Partner in den meisten anderen Ländern Europas
  • Zentrale Elemente des Geschäftsmodells sind die Unterstützung in zulassungsrechtlichen Angelegenheiten, die Ermöglichung des Marktzugangs und die Ausübung von Aktivitäten im Bereich Vertrieb und Marketing
  • Wichtigste Antriebsfaktoren des Portfolios sind Partnerschaften und Allianzen (Lizenznahme und Lizenzvergabe, Vertrieb, Joint Ventures, Kooperationen in den Bereichen Marketing und Werbung etc.)